Intensivtraining der Streetdrummer – AG der Geschwister-Scholl-Realschule plus Andernach


Vom 13.03. bis zum 15.03.2017 fand  zum zweiten Mal im Schuljahr 2016/2017 ein dreitägiges Intensivtraining der Streetdrummer-AG der Geschwister-Scholl-Realschule plus im Haus Wasserburg in Vallendar statt.

Dank der finanziellen Unterstützung der Kreissparkasse Mayen konnten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 9 unter der Leitung von Frau Sänger und in Begleitung von Frau Gengenbach neue Rhythmen erlernen und ihre Techniken verbessern.

Gut vorbereitet freuen sich die jungen Trommlerinnen und Trommler nun darauf, ihr Können auf Konzerten und Veranstaltungen der Schule und der Stadt Andernach präsentieren zu können.

Zu sehen sind die Streetdrummer bereits am Freitag, 31.03.2017 um 17 Uhr im Rahmen einer Auftaktveranstaltung zur 2. Themenwoche „Global Denken-Fair Handeln“ im Jugendzentrum Andernach und am Sonntag, 02.04.2017 in den Straßen der Andernacher Innenstadt beim verkaufsoffenen Sonntag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.