Weihnachtliche Feierstunde der Klassen 5


„Alle Jahre wieder“ ist es eine schöne Tradition, dass unsere Klassen 5 mit Weihnachtsliedern, Geschichten und Singspielen das Jahr feierlich beenden und auf das Weihnachtsfest eingestimmt werden.

Der Saal und die Bühne waren festlich geschmückt, als die Bläserklassen 5b und 6b „Jingle Bells“ und weitere Advents- und Weihnachtslieder zum Besten gaben.

Das bunte Programm reichte von „Warum wir Weihnachten feiern“ (Klasse 5d), „Mary had a baby“ (Klasse 5b), „Der Weihnachts-Rap“ (Klasse 5c) bis zum Theaterstückchen „Wie wäre Jesu Geburt im Jahre 2016 gewesen?“ (Klasse 5a).

Eine kleine Überraschung war unsere englische Fremdsprachenassistentin Sophie Ash, die zusammen mit Musiklehrerin Cornelia Berenz-Weber ein Duett auf der Querflöte vorspielte.

Ein  solistischer Vortrag auf dem Klavier wurde von Isabell Maier, Klasse 6a, vorgetragen.

Zum Abschluss rockte unsere Schulband mit amerikanischen Klängen. Alle freuten sich über „Last Christmas“ und „Let it snow“.

Wie jedes Jahr wurden unsere Fünftklässler von den Paten aus den Klassen 10 mit Weckmännern beschenkt. Die hatten sich die kleinen Künstler auch redlich verdient.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.