Viele Ehrungen


Bundesjugendspiele an der Geschwister-Scholl-Realschule plus Andernach

Teams Jugend trainiert für Olympia Leichtathletik erfolgreich

Die Bundesjugendspiele der Klassen 5,6 und 10 konnten am 16.05.2019 sowie die der Klassen 7,8 und 9 am 29.05.2019 bei optimalen Bedingungen und reibungslos durchgeführt werden. Somit stand der großen Siegerehrung mit allen Klassen in der Turnhalle der Geschwister-Scholl-Realschule plus Andernach nichts mehr im Wege.

Bereits im Vorfeld konnte von den Sportlehrkräften im Unterricht die stattliche Anzahl von 199 Siegerurkunden verliehen werden. Somit ging es am 12.06.2019 darum, neben den

63 Ehrenurkunden auch die Urkunden für die Jahrgangsbesten und Schulbesten zu überreichen.

Zunächst einmal bedankte sich der Fachbereichsleiter Sport, Heiko Schilling, bei allen Kolleginen und Kollegen sowie der Schulleitung für die Unterstützung bei allen sportlichen Aktivitäten der Schule. Sein besonderer Dank ging an die Klassen 8a, 9d, 10b sowie 10c, ohne deren Helfertätigkeiten die Bundesjugendspiele so nicht hätten durchgeführt werden können.

Ein großes Lob bezüglich der Teilnahme ging an die gesamte Schülerschaft. Die diesjährige „Fehlquote“ von unter 7% ist eine sehr beeindruckende Tatsache.

Hervorheben konnte Heiko Schilling auch die Helfertätigkeit der Klasse 10a beim Regionalentscheid im Stadion Oberwerth in Koblenz. Die Schülerinnen und Schüler dieser Klasse fielen hier mit ihrem Einsatz besonders positiv auf.

Anschließend wurden die fünf erfolgreichen Teams im Wettbewerb Jugend trainiert für Olympia Leichtathletik vorgestellt. Die Fachschaft Sport dankte allen rund 60 beteiligten Schülerinnen und Schülern für ihren Einsatz und gratulierte zu den erfolgreichen Teilnahmen (wir berichteten).

Nach der Überreichung der oben genannten Ehrenurkunden durch die Schulleiterin

Linda Pfannschmidt wurden dann die Jahrgangs- sowie Schulbesten geehrt:

 

Jahrgang Mädchen Jungen
2008 Jolina Unger 5a Noah Iljaz 5d
2007 Finja Schmitz 5d Ardit Dzaferi 5a
2006 Patricia Gebauer 6d Abdelhadi Ibo 7a
2005 Rinesa Alija 8e Joas Pede 8e
2004 Emelli Derksen 8b Mehmet Türk 9d
2003 Angelina Schmidt 9b Adil Amiri 9b
2002 Sophie Franz 10b Marcel Hahn 10b

 

Die Schulbesten in diesem Jahr waren:

Rinesa Alija 8e (Mädchen) und Mehmet Türk 9d (Jungen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.