Geschwister-Scholl-Realschule plus und Volkshochschule Andernach fördern zum zweiten Mal Sprachtalente


Zehn Telc-Sprachzertifikate Englisch B 1 vergeben

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Historischen Rathaus der Stadt Andernach haben 10 TeilnehmerInnen einer Arbeitsgemeinschaft der Klassenstufe 10 in der Geschwister-Scholl-Realschule plus in Andernach zum zweiten Mal nach Auswertung der Testunterlagen durch die Prüfungsinstitution ihre entsprechenden Telc Englisch B 1 Zertifikate aus den Händen von Bürgermeister Claus Peitz, der Schulleiterin Linda Pfannschmidt sowie VHS-Geschäftsführer Günter von Blohn erhalten.

Das Telc-Zertifikat Englisch B 1 basiert auf dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER) und ist international vergleichbar und europaweit anerkannt Mit der Möglichkeit des Erwerbs in der Regelschule besteht für leistungsstarke, fremdsprachlich interessierte Schüler ein außerunterrichtliches Zusatzangebot, durch welches sie entsprechend ihrer Begabung und ihrer Interessen in der wichtigen Fremdsprache Englisch gefördert werden. Letztendlich werten diese Sprachzertifikate die Bewerbungsunterlagen der Jugendlichen auf bzw. legen auch einen Grundstein für ein Hochschulstudium im englischsprachigen Ausland.

Bürgermeister Peitz gratulierte den TeilnehmerInnen zu ihren Leistungen und wünschte ihnen den gleichen Erfolg bei der weiteren Planung ihrer beruflichen Zukunft, für welche gute Englischkenntnisse in der heutigen Zeit ja eine der wichtigsten Voraussetzungen sind. Das abermals gute Prüfungsergebnis sei aber auch ein augenfälliges Beispiel für die hohe Motivation und Leistungsbereitschaft in der freiwilligen Arbeitsgemeinschaft der Geschwister-Scholl-Realschule plus.

Anschließend dankte die Schulleiterin der Geschwister-Scholl-Realschule plus, Linda Pfannschmidt den 10 Schülern für ihr eifriges und leistungsorientiertes Lernen in der Arbeitsgemeinschaft und beglückwünschte sie zu dem tollen Erfolg.

Ebenso dankte die Schulleiterin auch ihrer Kollegin Vera Neumann, welche wiederum die Schülerinnen und Schüler in der Arbeitsgemeinschaft auf die Telc Englisch B 1 Prüfung hervorragend vorbereitet hatte, wobei betont wurde, dass die Gruppe stets jede Menge Spaß beim gemeinsamen Lernen, insbesondere beim gemeinsamen Kommunizieren in Englisch miteinander hatte

Weiterhin dankte Frau Pfannschmidt Günter von Blohn als Geschäftsführer der Volkshochschule Andernach für die gute und reibungslose Organisation der Zertifikatsprüfung, welche von der Volkshochschule Andernach im Rahmen der Kooperation von Volkshochschulen und Schulen in Rheinland-Pfalz unter dem Motto „Schule + VHS = gemeinsam mehr erreichen“ durchgeführt wurde.

Bürgermeister Peitz schloss sich diesem Dank an die VHS Andernach an und sprach dabei auch die Hoffnung aus, daß sich die erfolgreiche Kooperation zwischen der Geschwister-Scholl-Realschule plus und der Volkshochschule Andernach auch in Zukunft fortsetzen werde. Die Vertreterinnen der Schule bestätigten dies mit dem Hinweis, daß eine weitere Arbeitsgemeinschaft mit dem Ziel Englisch B 1 Zertifikat bereits am Laufen sei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.