Einsatz der Geschwister-Scholl-Realschule plus Andernach für den Monte- Mare- Firmenlauf


Zum wiederholten Male beteiligte sich am 14. September 2018 eine Gruppe von laufbegeisterten Schülerinnen und Schülern der Geschwister-Scholl-Realschule plus Andernach am Monte-Mare-Firmenlauf in den Rheinanlagen. Wie bereits in den vergangenen Jahren stellte die Schule die größte Anzahl der Läuferinnen und Läufer beim Jugendlauf.

Aufgrund der großen Beteiligung der aktiven Läuferinnen und Läufer wurde der Jugendlauf um eine Viertelstunde nach vorne verschoben und startete bereits um 16:45 Uhr.

Die 16 Schülerinnen und Schüler, die mit einheitlichen Trikots ausgestattet waren  warteten ungeduldig auf den Startschuss. Sie wollten Toni Reif besiegen, der im vergangen Jahr den Jugendlauf gewonnen hatte. Am Ende des Jugendlaufes kam Abdelhadi Ibo als bester Läufer der Geschwister-Scholl-Realschule plus Andernach auf einen tollen zweiten Platz.

Stolz waren die beteiligten Lehrerinnen  Monika Reif und Sandrine Gerolstein, als alle 16 teilnehmenden Schülerinnen und Schüler mit guten Laufzeiten ins Ziel kamen und mit Freude dabei waren.  Auch im nächsten Jahr will die Geschwister-Scholl-Realschule plus Andernach wieder beim Monte- Mare- Firmenlauf vertreten sein.

Monika Reif

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.