Gute Leistungen bei Jugend trainiert für Olympia


Leichtathletik-Teams der Geschwister-Scholl-Realschule plus Andernach erfolgreich

Mit tollen Ergebnissen kehrten die Leichtathletik-Teams der Geschwister-Scholl-Realschule plus Andernach von der Regionalen Vorrunde am 10.05.2017 in Polch zurück.

Bemerkenswert war bereits im Vorfeld, dass die Geschwister-Scholl-Realschule plus Andernach in diesem Jahr wieder einmal als eine der wenigen Schulen Mannschaften in gleich 6 Wettkampfklassen gemeldet hatte. Dies ist nur möglich, da viele motivierte Schülerinnen und Schüler, gemeinsam mit den betreuenden Lehrerinnen und Lehrern, in ihrer Freizeit trainierten. Darüber hinaus unterstützte die Schulleitung die Sportlerinnen und Sportler wieder einmal durch Freistellung der Lehrkräfte sowie der Schülerinnen und Schüler.

So starteten also morgens rund 70 (!!) Schülerinnen und Schüler sowie 9 Lehrkräften bei gutem Wetter in Andernach. Zum Glück wurde es im Verlauf des Tages immer milder und der Wettkampf blieb sogar vom Regen verschont.

Somit waren die Bedingungen für gute Leistungen gegeben. Die tolle Bilanz der 6 gestarteten Teams der Geschwister-Scholl-Realschule plus Andernach :

1 x 1. Platz 

4 x 2. Platz

1 x 3. Platz

Viel wichtiger als die Platzierungen war an diesem Tag jedoch das Auftreten der Mannschaften. Getragen vom tollen Teamgeist konnten viele Schülerinnen und Schüler sogar persönliche Bestleistungen in ihren Disziplinen aufstellen. Aber auch tolle Leistungen anderer Schulmannschaften wurden fair anerkannt.

Die Stimmung bei der abschließenden Siegerehrung war damit natürlich bestens!

Inwieweit es eines der Teams in die nächste Runde zum Regionalentscheid schafft, bleibt abzuwarten. Abhängig ist dies von den Ergebnissen der anderen Kreise.

 

Die gesamte Truppe der Geschwister-Scholl-Realschule plus Andernach :

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.